* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Silvester in Melbourne

Silvester in Melbourne

Als Marny mit ihrer Familie aus dem Auto stieg, hatte sie ein komisches Gefühl, denn heute war Silvester und sie war nicht Zuhause.  Marny wollte eigentlich mit ihren Freunden Zuhause in Sydney feiern, doch dann kamen ihre Eltern auf die Idee, über Silvester zu verreisen. Sie hatte versucht ihre Eltern umzustimmen und auch vorgeschlagen, dass die Eltern alleine fahren könnten und Marny bei ihrer Freundin übernachtet. Doch die Eltern blieben stur und wollten ihre Tochter unbedingt mit in den Kurzurlaub nehmen. Als es schon kurz vor zwölf war, sind Marny und ihre Eltern aus dem Hotel gegangen, um sich das Feuerwerk anzusehen. Als es dann endlich null Uhr war, stoste Marny mit ihren Eltern auf ein Glas Sekt an. Sie wunderte sich, dass keine Nachricht von ihren Freunden kam, doch aufeinmal umarmte sie jemand von hinten und eine ruhige Stimme flüsterte ihr ins Ohr :,,Frohes neues Jahr'', als sich Marny umdrehte, standen tatsächlich all ihre Freunde dort. Und alle schauten sich das Feuerwerk zusammen an und Marny war total glücklich, dass sie ihre Eltern nicht enttäuscht hatte, aber auch mit ihren Freunden feiern konnte. Und so wurde es doch noch ein schöner Silvester Abend..

 

 

Ich wünsche euch allen, einen guten Rutsch ins neue Jahr!! :-)

31.12.14 20:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung